The Tribe Forum | Über die TV Serie „The Tribe - Eine Welt ohne Erwachsene“ und mehr! | Seit April 2012
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederFacebook-CommunityAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Schlüsselwörter
chase oliver kirsty book thalia Strand luca garry Alex Gray charlie Keoni Destiny Akona Vince rachel Amiria über ebony warum jillian eine Eric crimson Riley Matty
Neueste Themen
» Plauderstube
Fr 19 Okt - 18:18 von Jessi

» Zitat der Woche
Di 5 Jun - 21:15 von Tribefan91

» Zu welchem Tribe würdest Du gehören?
Di 5 Jun - 21:13 von Tribefan91

» Lieblingspaar
Di 13 März - 17:41 von Hippo-Taurus

» Schlimmster Charakter
Mo 12 März - 19:05 von Hippo-Taurus

November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
KalenderKalender
Partner
Teilen | 
 

 Antique Store

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Antique Store   Mo 28 Okt - 23:51

Wenn man den Antique Store betritt fällt einem sofort der flauschige, orientalische Teppich auf, der sich über den gesamten Boden erstreckt. Die Wände sind in einem sumpfigen Grünton gestrichen. Es hängen einige alte Gemälde in schweren Bilderrahmen an den Wänden (wie etwa Van Goghs Sonnenblumen und die Sternennacht). Gleich wenn man zur Tür reinkommt und nach links schaut, kann man eine gemütliche Couch mit einem kleinen Tisch davor erblicken. An der rechten Wand erstreckt sich ein großes Bücherregal mit vielen Büchern. Die Mitte des Raumes wird von einem großen Bett mit samtigen Kissen eingenommen. Es lädt regelrecht ein zum Träumen. Links vom Bett steht dann noch ein schwarzes Klavier mit einem kleinen Hocker davor.
Willkommen in Leahs Reich.

cf. Cafeteria

Als ich den Antique Store betrete, werden meine Augen immer grösser, der Shop ist mit orientalischen Teppichen ausgelegt, ein grosser Kronleuchter hängt vor mir, die Wände sind im typisch eleganten Stil der viktorianischen Zeit eingerichtet, es stehen alte Möbel herum, zwei Sofas, drei Sessel, lauter Geschirr, und ein grosser Spiegel steht vor mir. und dort in der Ecke endecke ich es, ein grosses schwarzes Klavier, ich gehe hinüber und staube es ab, etwas weiter abseits, steht eine Geige gelehnt, ich fühl mich wie im Paradies.
Hier bleibe ich.
Die Klassik ist einfach wie geschaffen für mich, und vor allem die Musik bringt mich immer zum Träumen, dabei kann ich gut abschalten.
Ich hoffe es stört niemanden wenn ich ein kleines Stück auf der Geige spiele, ich erhebe sie, lege sie an meine Schulter, neige den Kopf zur Seite und beginne mein Lieblingslied zu spielen " Comptine D'Un Autre Ete"

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   Di 29 Okt - 16:24

Als ich zu ende gespielt habe,fühl ich mich viel besser und ruhiger, wenn ich Geige spiele, bin ich in meiner eigenen Welt, wo mich niemand nervt, oder mir zu nahe kommt, da kann ich wirklkich ich selbst sein, ich werde dann mit der Musik eins.
Früher in der Kirche, war die Musik mein einziger Zufluchtsort, bei dem ich mich nicht wie ein "ausetziger" gefühlt habe.
Ich merke wie mir eine Träne in die Augen schiesst, doch ich blinzel sie sofort weg, ich möchte nicht weich werden, ich muss meinen harten Kern aufrecht erhalten, niemand wird mich mehr so demütigen wie es einst Schwester Clarence und Pfarrer Holus getan haben.
Ich glaube ich werd auch mal das Klavier ausprobieren, und sehen wie es sich spielen lässt, vielleicht wird ja eines der Mädchen, bei meinen Klängen schwach und leistet mir Gesellschaft, denke ich und muss lachen. Ich setze mich ans Klavier, lege die Hände darauf und fange an zu spielen, diesmal eins was ich in meiner Kindheit oft gehört habe, so kannte ich meiner schweren Kindheit, für einen Moment entfliehen, es heisst "Rivers flows in You"...

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   Di 29 Okt - 17:36

Als ich auch dieses Stück beende, bemerke ich, das niemand da ist. Toll nicht mal damit kannst du die Frauen mehr überzeugen, sage ich zu mir selbst und muss grinsen, aber eigentlich spiele ich ja auch für mich selbst, und nicht für andere, ich bemerke das ich zu Gähne beginne, die Nacht war recht kurz, ich werd mich erstmal ein wenig ausruhen, ich gehe hinüber zu einen der Sofas, ziehe es zu einen anderen heran, und schon hab ich ein Bett, ich suche nach einer Decke und Kissen, und mache es mir dann gemütlich, schade das ich bisher noch nicht die Frau fürs Leben gefunden habe, die jezt neben mir liegt und mich wärmt, ach Jasper hör auf mit dem Gefühlskram, sage ich mahnend zu mir selbst, dann schlafe ich langsam ein.......
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   Do 31 Okt - 12:16

Als ich langsam aufwache, bemerk ich das ich anscheind nicht lange geschlafen habe, aber lang genug um wieder Fit zu sein, ich richte mich auf, und bemerke wie mein Magen knurrt, ich beschliesse in die Cafeteria zu gehen, um dort nach irgendwas essbaren zu suchen, ich streiche meine Haare nach hinten, und mache mich dann auf den weg.......

tbc: Cafeteria
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   Fr 1 Nov - 17:56

cf: Cafeteria

Als ich in meinen Zimmer ankomme, setz ich mich erstmal auf einen Sessel, und versuche mich zu beruhigen, wieso muss , jezt meine verletzliche und sensible Art wieder zum Vorschein kommen, warum kann mich das, was Alex gesagt hat, nicht einfach kalt lassen ? Warscheinlich weil er Recht hat, diese aufgesetzte Art von mir, war doch nur ein Schutz vor mir selbst, und vor den Frauen , nicht den kleinen,einsamen und gebrochenen Jungen zu zeigen, aber ist es nicht besser wenn man so sein kann wie man ist, ich wisch mir die Tränen weg, damals in der Kirche hab ich nur geweint, immer dann wenn ich im Keller schlafen musste, oder wieder eine Strafarbeit verrichten musste, wieso kann ich das einfach nich vergessen? Ich hoffe ich finde bald jemand, der etwas über mein Amulett weiss, ich brauch endlich jemanden mit dem ich überalles reden kann, was mich bedrückt, ob ich einen Bruder oder eine Schwester habe ? Ich glaub das beste ist jetz sich einfach ab zu lenken, ich nehme meine Geige mit und werde nach draussen gehen, ich glaube ich habe eine Terrasse gesehen, dort werd ich meiner Trauer mit der Geige Ausdruck verleihen.........

tbc: Terrasse der Mall
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   So 3 Nov - 1:20

cf: Eingangsbereich

In meinen Zimmer, zieh ich mir die Jacke aus, und auch mein Shirt, es ist hier drin total warm, kommt ja sowieso niemand hoch, also kann ich ruhig oberkörper frei, hier drin sitzen, ich stell mir vor, wie es wäre , wenn Tsukino mich nackt sehen würde, Jasper was denkst du denn da ? Bist du irre, diese Frau passt überhaupt nicht zu dir, versuche ich mir ein zu reden, obwohl ihre schroffe art und ihr sarkasmus, gerade den Reiz an ihr ausmacht. Ich setze mich auf einen Sessel und lege die Hände nach hinten an den Kopf und lege die Beine hoch auf einen Hocker, und schau einfach die Wand an.........
Nach oben Nach unten
Tsukino*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 25.09.13
Alter : 23
Ort : überall

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Antique Store   So 3 Nov - 1:41

cf: Eingangsbereich

Ich betrete den Antique Store und sehe Jasper dort oben ohne sitzen.
Hmm...netter Body...
Auch sehe ich einige Narben.
Mein Körper selbst ist auch von welchen gekennzeichnet.

"Hey Chorknabe, meinst du, du kannst einfach so verschwinden?
Du hast mich sauer gemacht und dafür zahlst du jetzt!


Mit diesen Worten streife ich meinen Kimono ab.

-
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   So 3 Nov - 1:48

Ich erschrecke mich total, als Tsukino wirklich in meinen Zimmer steht.
Als sie ihren Kimono von ihren Körper streift, falle ich fast vom Sessel, die Frau will Sex als wiedergutmachung wenn man sie sauer macht ? Die ist echt mit allen Wassern gewaschen, ich weiss nicht wie ich reagieren soll, ob ich ihr das geben soll, was sie will, ich dachte eigentlich sie ist tiefgründiger, da hab ich mich wohl getäuscht.
Ich gehe auf sie zu,und streife ihren Kimono wieder über. "Ich bin nicht käuflich, und ausserdem, bin ich nicht dein Sexspielzeug" sage ich ihr ernst, und hoffe sie rastet jezt nicht wieder aus, aber ich will eine Frau die nicht gleich zeigt was sie hat, sondern erst auf Distanz geht, ich will eine Frau, um die ich kämpfen muss, ich hab genug, von den Frauen , den ich nur einmal ein wenig Honig ums Maul schmieren musste, und sofort mit mir im Bett landeten, davon hab ich genug........
Nach oben Nach unten
Tsukino*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 25.09.13
Alter : 23
Ort : überall

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Antique Store   So 3 Nov - 1:57

Diese Situation ist neu und es verläuft nicht so wie es soll.
Das ist das falsch Muster.
So sollte das nicht laufen...das ist falsch.....

Ich bin  fassungslos.  Ich ziehe den Kimono wieder über.
Ich habe die Kontrolle alles ist gut...

"Glaubst du ich bin hier weil mich dein Charme beeindruckt hat?
Dann liegst du falsch...ich bin hier weil ich es will....ich hab.....die Kontrolle....
kein Mann dominiert mich.....so ist das nicht richtig...


Ich bin fast den Tränen nahe. Ich drehe mich um und ergreife die Flucht.

tbc: Kostümverleih
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   So 3 Nov - 6:37

Als sie ihren Kimono wieder übergezogen hat, verlässt sie fluchtartig mein Zimmer, was war denn das jetz? Entweder kann sie nicht mit einer Abfuhr leben, oder ihr ist in der Vergangenheit etwas passiert mit Männern, denn sie kling sehr verstört.
Sollte ich ihr nach gehen?
Ich glaub nicht, ist besser sie jezt in Ruhe zu lassen, nachher erschiesst sie mich noch.........
Ich finde sie echt hübsch, und sie hat einen wunderschön geformten Körper, aber ich möchte nicht mehr, der Junge sein, der sich bei einer Frau davon täuschen lässt..........
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   So 3 Nov - 10:36

Ich kram in meinen Rucksack rum, und such nach einen neuen Oberteil, und finde ein schwarzes, mit Rollkragen Pullover, ich streife ihn über, und zieh auch meine Jacke wieder an. Ich werd mich mal umschauen, hier muss es ja auch einige Klamottenläden geben, wo ich mir nen paar neue Sachen schnappe, ich muss an Tsukino denken, hoffentlich ist sie nicht all zu sauer, nicht das sie jetz erst Recht sauer ist, ich habe keine Lust , das sie mir das Leben hier zur Hölle macht.

tbc: Treppenhaus
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   Mi 6 Nov - 20:49

cf: Dachterrasse

Ich lass mich in meinen Zimmer erstmal aufs Bett fallen, warum muss alles so schwierig sein. Ich will der kleinen nicht weh tuen, ich hab mir fest vorgenommen Frauen nicht mehr zu verarschen, oder sie zu belügen. Und Tsukino schwirrt mir auch im Kopf herum. Dann noch der Streit mit Alex, der mich nun genauso wie sein bester Freund "Samurai" nicht mehr zu mögen scheint. Irgendwie ist es so, als würde gerade alles auf einmal auf mich hinein brechen. Was hast du da oben eigentlich fürn Problem mit mir? Und schaue nach Oben an die Decke.
Vielleicht wäre es doch besser gewesen nie mit Ihnen mit zu gehen, was über meine Familie hab ich ja bisher eh nicht heraus gefunden.........
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   Do 7 Nov - 14:08

Ich schrecke auf einmal aus meinen Schlaf hoch, ich atme schwer, bin schweissnass und fass mir an die Brust,ich hatte einen komischen Traum. Indem ist mir Zoot erschienen, und die Chosen, sie haben auf mich eingeredet, immer wieder sagten sie mir "Komm zu uns, Alle Macht für Zoot" ich weiss nicht warum ich davon geträumt habe, aber es macht mir unheimliche Angst, ich glaube es ist besser wenn ich mal eine heiße Dusche nehme, ich such mir aus meinen Rucksack, Seife und ein Handtuch heraus,und nehme saubere Unterwäsche und ein sauberes Schwarzes eng anliegendes Top mit und mache mich auf den Weg zum Badezimmer.........

tbc: Badezimmer
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   Do 7 Nov - 16:03

cf: Badezimmer

Oben im Zimmer, setz ich mich ans Klavier und fang an zu spielen, vielleicht gesellt sich ja wenigstens die kleine zu mir, ich mag sie ja echt gern, aber ich weiss nicht ob das nur wie bei nem grossen Bruder und ner kleinen Schwester sind.......

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   Do 7 Nov - 16:12

cf: Make-up Salon

Ich trete vorsichtig ein, schließlich will ich den Pianisten nicht bei der Arbeit stören. Als ich Jasper am Klavier sehe stockt mir der Atem.
Er spielt so schön, dass ich eine Gänsehaut bekomme!
"Das ist wundeschön!", hauche ich, denn irgendwie bin ich von seinem Talent so gerührt, dass ich keinen Ton herausbekomme.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   Do 7 Nov - 19:26

Ich bin völlig perplex, als auf einmal wirklich Gel in meinen Zimmer steht. Kann die Gedanken lesen? denke ich innerlich.
Ich höre mit dem Klavier spielen auf. und klopfe auf den Hocker neben mir, das sie Platz nehmen soll.
"Danke dir für das Kompliement, hast du irgend ein Lied was ich für dich spielen soll?" frage ich sie dann.....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   Do 7 Nov - 19:40

Ich setzte mich neben Jasper. Unsere Beine berühren sich, was meine Gänsehaut nur verstärkt.
"Ich mag dieses Lied... wie heißt es noch gleich.... Irgendwas mit Mond auf Französich..... Hmmm Claire de Lune?", fragend sehe ich ihn an.
Hoffentlich hält er mich jetzt nicht auch noch für ein Dummchen, nur weil ich kein Französisch spreche.
Gespannt warte ich drauf, dass er anfängt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   Do 7 Nov - 19:49

Wow sie hat Echt einen wunderschönen Musik Geschmack, dieses Lied hab ich als Kind so oft gespielt, und vor allem liebe ich den Mond.
"Ich finde das Lied wunderschön, du hast echt einen Sinn dafür, ich nenne das Lied ab heute "Gels Symphonie" " sage ich zu ihr, und fange dann für sie an zu spielen......

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   Do 7 Nov - 19:58

Als Jasper anfängt zu spielen, finde ich es so wunderschön, dass ich anfange zu weinen. Ich lehne meinen Kopf sanft gegen seine Schulter und lausche der Melodie.
"Oh Jasper, ich wusste ja nicht dass du so gut bist... Deine Musik verzaubert mich."
Wie gebannt folge ich den Bewegungen seiner Finger auf den Tasten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   Do 7 Nov - 20:15

Sie weint ! sie weint wegen meiner Musik ! was für ein tolles Mädchen, als ich zuende spiele, dreh ich sie zu mir herum und nehme sie fest in den Arm.
"Du bist wirklich ein kleiner Engel weisst du das ? Alle sehen in dir nur ein kleines Modepüppchen was von nichts eine Ahnung hat, doch ich weiss das du echt ein wunderbarer Mensch bist" sage ich und wisch ihr dabei de Tränen weg......
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   Do 7 Nov - 20:19

"Danke. Du bist auch ein toller Mensch. Ich finde es sehr schade, dass die anderen sich nicht einmal bemühen hinter die Fassade zu sehen. Darf ich mir noch ein Lied wünschen?", frage ich schüchtern.
Hoffentlich macht es ihm nichts, dass ich mir noch was wünschen will. Aber seine Musik... Ich kann ihm Stundenlang zuhören und dabei zusehen, wie seine Finger über die Tasten fliegen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   Do 7 Nov - 20:21

"Ach mach dir keine Sorgen, so lange ich mit dir reden kann, ist alles gut, und ich denke Alex beruhigt sich auch wieder, er ist ja selbst nur fertig weil er Stress mit seiner Schwester hat." sage ich zu ihr.
"Und klar du darfst dir so viele Musik wünschen wie du willst, ich spiele gern für dich kleines" sage ich und schaue sie an........
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   Do 7 Nov - 20:28

"Ich würde gerne Kiss in the Rain hören. Kennst du das?", frage ich ihn.
Er sieht so süß aus. Mein Herz zerspringt gleich, wenn er mich weiter so ansieht.
Ich kann seinem Blick nicht standhalten und sehe auf meine Hände. Ich werde schon wieder rot...
Das alles nur weil ich mir vorgestellt habe, wie es wohl wäre wenn er mich im Regen küsst...
Nach oben Nach unten
Tsukino*
Tribelos
avatar

Anzahl der Beiträge : 762
Anmeldedatum : 25.09.13
Alter : 23
Ort : überall

Charakter der Figur
Inventar:

BeitragThema: Re: Antique Store   Do 7 Nov - 20:47

cf: Kostümverleih

Mit der Shamisen auf dem Rücken laufe ich durch den Gang, immer den Tönen hinterher.
Lange brauche ich allerdings nicht zu suchen und begeistert bin ich auch nicht wirklich, als
ich sehe, wo ich gerade bin.
Alle Wege führen zu unserem Chorknaben...
Vorsichtig und ohne gesehen zu werden schaue ich in den Laden.
Er sitzt tatsächlich am Klavier und spielt...zusammen mit diesem Püppi.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Antique Store   Do 7 Nov - 20:56

"Natürlich kenn ich das Lied, ich spiele es nur für dich, kleiner Engel" sage ich, in den Moment, muss ich aber wieder an Tsukino denken, ob sie auch zuhören würde, wenn ich spiele? Ob es ihr auch gefallen würde, wie ich spiele, ich darf nicht daran denken, ich hab so ein liebes und süßes Mädchen neben mir zu sitzen, und doch schweifen meine Gedanken zu einer Frau, die nur von Provokation trieft, aber gerade das ist das aufregende.....
Ich fange an zu spielen und widme innerlich dieses Lied an Tsukino......

Nach oben Nach unten
 
Antique Store
Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Store Championships 2015 Terminübersicht, Google Maps
» [10.06.2017] Store Championship Münster
» [SPONSOREN] Elbenwald eröffnet einen neuen Store in Augsburg!
» X-Wing Store Championships 2015 weltweit - Übersicht Europa
» Die Store Championship Saison 2015 beginnt langsam

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Tribe Forum, Community, Serie | thetribecommunity.com :: ~ ♥ ~ THEMENRÜCKBLICK 2012, 2013, 2014, 2015 ~ ♥ ~ :: Innenstadt :: Sylvia Park :: Erdgeschoss-
Gehe zu: