The Tribe Forum | Über die TV Serie „The Tribe - Eine Welt ohne Erwachsene“ und mehr! | Seit April 2012
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederFacebook-CommunityAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Schlüsselwörter
warum eine ebony Eric Matty crimson Amiria rachel kirsty über charlie Riley Destiny Keoni garry Vince thalia book Strand luca Gray Alex chase jillian Akona oliver
Neueste Themen
» Plauderstube
Fr 19 Okt - 18:18 von Jessi

» Zitat der Woche
Di 5 Jun - 21:15 von Tribefan91

» Zu welchem Tribe würdest Du gehören?
Di 5 Jun - 21:13 von Tribefan91

» Lieblingspaar
Di 13 März - 17:41 von Hippo-Taurus

» Schlimmster Charakter
Mo 12 März - 19:05 von Hippo-Taurus

November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
KalenderKalender
Partner
Teilen | 
 

 Rune Rasmussen

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Rune Rasmussen    Sa 6 Jun - 15:19



___________________________________________________________________________
PERSÖNLICHES
___________________________________________________________________________

Name: Rune Rasmussen
Kosennamen: Run
Geburtstag: 15.7.
Alter: 21
Herkunft: Dänemark/Aalborg
Tribe: momentan Tribelos, war ehemaliger Anführer der Asen (diese Tribe ist jedoch  in der Nähe von Kopu sesshaft)
Wohnort: hat keinen festen Wohnort

___________________________________________________________________________
DEINE FAMILIE
___________________________________________________________________________
Mutter: Jette Rasmussen
Vater: Ole Rasmussen
Geschwister: -
andere Verwandte: nicht wohnhaft in Neuseeland
Ehemann/frau:-
Kinder: -

___________________________________________________________________________
DEIN CHARAKTER
___________________________________________________________________________
Aussehen und Charakter:

Augen:  kühles hellblau

Haare:  dunkel blond, die Seiten sind abrasiert und die Haare der Kopfmitte sind  zu einem Zopf gebunden/ geflochten . Auffällig sind die  die traditionell gestochen Tattoos, die die rechte Seite seines Kopfes zieren.

Gesicht: Rune trägt einen Vollbart. Er sieht sehr erwachsen dadurch aus. Zudem hat er ein eher markantes Gesicht,dies trägt zusätzlich dazu bei,dass er älter aus sieht. Seine Augen sind schmal und von einem stechend eisblau. Sein Gesichtsausdruck ist meist grimmig oder verschlossen.

Größe: 1.82m

Körper: Rune ist sehr sportlich und hat deutlich sichtbar Muskeln,besonders Oberarme sind stark. Er hat eine Aufrechte und Selbstsicher Körperhaltung. Er strahlt stärke und Autorität aus. Die meisten machen auf Grund seines Aussehen eher einen Bogen  um ihn.

Besonderheiten: Neben den Tattoos am Kopf, hat  Rune mehrere Narben, vor allen dingen am Oberkörper in Milz nähe und einige an den Armen und Brust. Er trägt meist Frabe aus Kohle um die Augen herum.

Kleidung: Er trägt  Hauptsächlich Kleidung aus Leder. Leinen und Wolle. Es ist schlechtgemachte Kleidung. Teilweise mit klein Stickereien versehen  oder Bänder zum Schnüren. Darüber trägt er meinst einen dicken Umhang mit Pelzbesatz. Seine Kleidung ist meist Dreckig. Sie ist  funktionell,aber nicht  unbedingt hübsch.

Bilder:
                 

Charaktere: Rune ist ein selbstbewusster und willensstarker Mensch. Er ist sehr  konsequent  in allem was er tut. Man sollte  sich  nicht von seinem groben  Äußeren täuschen lassen, den er ist belesen und hat Interesse vor allen an fremden  Kulturen. Er  Realist und Stratege, der aber auch ab und an einfach auf sein Bauchgefühl hört. In der Regel ist Rune ein ernster,aber dennoch heiterer Menschen. Durch die letzten Ereignisse in seinem Leben jedoch ist er mehr verbittert und pessimistisch geworden.
Rune ist ein  Einzelgänger, der viele für sich selbst aus macht. Nur wenige haben es bis jetzt geschafft hinter seine harte Schale zu schauen. Denn er ist  durchaus sensibel und  hat ein starkes Verantwortungsbewusstsein für die Person die ihm wichtig sind.
Rune kann, wenn man ihn provoziert, durch aus die Beherrschung verlieren. Er  ist recht Wortkarg,aber dabei immer sehr direkt  und ehrlich. Rune ist nicht dafür bekannt  Kompromisse ein zu gehen, nur wenn sie ihm wirklich in den Kram passen.

Vorlieben und Abneigungen:

Vorlieben: Honig, Natur ( besonders Wälder), Jagd, Wandern, Kickboxen

Abneigungen: Technik, Hinterlistigkeit, Unselbständigkeit

Stärken und Schwächen:

Stärken: Überlebenskünstler, Kämpfer, kann einfache Dinge Schmieden, Stratege, Verantwortungsbewusst

Schwächen: Dickköpfig,Mürrisch, sehr Wortkarg, misstrauisch Fremden gegenüber, seine Zielstrebigkeit und sein konsequentes Vorgehen  haben oft dazu geführt dass andere unter ihm leiden  mussten.


Hobbies: Kickboxen, Jagen, Lesen

___________________________________________________________________________
DEINE GESCHICHTE
___________________________________________________________________________

Wie lautet dein wahrer Geburtsname? Wie ist dein Rufname?
Rune Rasmussen , Run

Hast du einen Spitznamen? Wenn ja, wie lautet er und wie kam es dazu?
Donar. Er wurde mir von meinen Tribemitgliedern verliehen, nachdem wir eine Siedlung überfallen hatten. Ich war der stärkste und grausamste unter uns und sie machten mich zu ihrem Anführe. Donar ist die alte Bezeichnung des Gottes Thors,dem stärksten aller Arsen. Ich nutze diesen Namen nicht mehr und niemand hier wird ihn kennen.

Wo lebst du?
Dort wo es mich hintreibt, ich wandere durch die  Wildnis und leben von dem was diese mir schenkt.

Welchem Tribe gehörst du an?
Keinem, ich war Anführer der Asen, bis ich mich entschieden habe zu gehen.
Ich habe die Asen mit begründe. Der Trieb besteht  aus mittlerweile 20 Frauen und Männer, so wie einige Kinder. Alle haben  meist einen Pfadfinder oder landwirtschaftlichen  Hintergrund, wir haben  viele Männer und Frauen die schon vor dem Virus intensiv Kampfsport betreiben haben oder in Ritterorden waren.  Die Asen leben nach dem Vorbild der alten germanischen Stämme. Wie beten die alten Götter an. Der Tribe versorgt sich durch Kleinviehzucht und Ackerbau. Sie jagen zu dem  noch und plündern andere Tribes. Die  Asen sind dementsprechend ein sehr kriegerischer Tribe, wie es die alten Nordmänner es auch waren. Sie nehmen sich was sie brauchen und schrecken werde vor Tod noch Qual zurück.  Sie kämpfen  mit Äxten, Dolchen, Speeren und Bögen. Einige  andere kleine Tribes leben unter ihnen als Unfreiemänner und -frauen. Sie sind für die  Feldarbeit bestimmt und für andere kleine Aufgaben die ihnen Zugweisen werden. In der Regel können sie keine Freienmänner oder -frauen werden, bis jetzt hat nur einer es geschafft diesen Status zu gewinnen. Der Tribe ist teil demokratisch. Es gibt einen Jarl, das war ich einst und sogenannte Things. Diese Things, Versammlung, werden von allen Freienmännern und -frauen  abgehalten. Bei diesen Versammlung findet jeder Gehör und Entscheidungen, so wie Verurteilungen, werden gemeinsam getroffen. Das letzte Wort hat jedoch immer der Jarl selbst. Kennzeichen des Tribes sind neben der auffälligen Kleidung und diverser Tattoos die Armringe aus Kupfer und Silber. Sie Kennzeichen  denjenigen als Freienmann oder -frau und sind Zeichen der treue des Jarls gegenüber.

Warum hast du dich ihm angeschlossen bzw. Warum schließt du dich keinem an?
Ich brauche keinen Tribe. Versuche erst gar nicht mich zu überzeugen, es wird böse für dich enden. Ich bin weder daran interessiert schwache durch zu bringen noch in irgendeinem Namen Menschen zu plündern, zu versklaven oder töten.

Übst du derzeit einen Beruf aus? Wenn ja, wie bist du zu deinem aktuellen Beruf gekommen? 
Ich übe keine Beruf aus, ich habe mir aber einige Fähigkeiten über Naturheilkunde und Waffenanfertigung angeeignete. Mein Vater, wie meine Mutter, waren Historiker und haben mit mir  eine zeit lang in einem alt Germanischen Dorf gelebt. Das  Dorf hieß Jernalderlandsbyen und befindet sich in  in der nähe von Odense in Dänemark. Mein Vater hat dieses Projektdorf geleite ,in dem es darum ging mögliches realistisch so zu leben wie zu dieser Zeit. Dementsprechend wies ich wie man überlebt und einfache Waffen herstellt. In meinem alten Tribe habe ich diese Fähigkeiten ausgebaut, ich wäre  jetzt in der Lage als Schmied zu arbeiten. Ansonsten bin ich Krieger. Ich bin ein guter Nahkämpfer und kann  gut mit der Axt kämpfen. Jedoch vermeide ich seit ich  die Asen verlassen  habe mit der Axt zu  kämpfen. Zum Feuerholz schlagen ist  sie jedoch  nützlich.

Warum hast du ihn ergriffen?  
Wir brauchten Waffen und  Werkzeuge, ich war am geeignetsten und hatte die Aufzeichnung meines Vaters in den vieles beschrieben ist. Wir haben ein kleines Gehöft mit Schmiede übernommen und ich war derjenige der am ehesten Wissen über die Schmiedekunst hatte.

Hattest du vorher andere Jobs? Wenn ja, welche?
Vor dem Virus habe ich als Aushilfs- Trainer einem Kickboxclub gearbeitet, ansonsten war ich Schüler  und hatte vor  wie meine Vater und meine Mutter Historiker zu werden.

Welche ist deiner Meinung nach die höchste Qualität an deinem Charakter?
Ich bin sehr Willensstark und ein guter Stratege. Ich lasse mich nicht so leicht einschüchtern.

Welches Wort beschreibt dich am besten?
Stein

Was an dir ist heldenhaft? Was verabscheuungswürdig?
An mir gibt es nichts heldenhaftes. Ich habe andere getötet und versklavt, ich bin  im Grunde eher verabscheuungswürdig.

Bist du sparsam oder verschwenderisch?
Ich weiß meine Ressourcen optimal zu nutzen,  um  zu überleben.

Wie weit würdest du gehen, um deine Ziele zu erreichen, und wer würde dir dabei helfen?
Ich habe in der Vergangenheit alles getan um an meine Zeil  zu  kommen und ich hatte dabei die Unterstützung meines Tribes und einer anderen Person. Jetzt würde ich nicht  mehr über Leichen  gehen und ich brauchen niemanden der mir hilft.

Was magst du an dir selbst überhaupt nicht?
Ich mag die Dinge nicht die ich getan habe und an meinem Körper mag ich meine Nase nicht,aber das ist völlig irrelevant.

Worauf bist du besonders stolz?
 Ich bin stolz drauf einen gut funktionierend Tribe aufgebaut zu haben. Auch wenn ich vieles mittlerweile anders sehe, weiß ich ,dass  sie durch das was sie von mir gelernt haben überleben werden.- Auch ohne mich.

Bist du eher ein Führer oder ein Gefolgsmann und warum?
Ich bin ehe eine Frühere. Ich bin ein Überlebenskünstler und weiß was man tun muss um zu überleben... Ich bin ein guter Stratege und weiß um die Stärke und Schwächen meiner Leute und wie sie am besten zu nutzen sind. Ich orientierte mich an den Gesellschaftsstrukturen der alten germanischen Stämme. Ich als Jarl habe das letzte Wort, gebe aber in den Zusammenkünften jedem die Möglichkeit gehört  zu werden.
Jetzt bin ich aber weder Gefolgsmann noch Frühere und ich habe nicht vor das unbedingt  zu ändern.

Wie verschlossen bist du?
Meine Sachen gehen nur mich etwas an, also sag du es mir!

Was jagt dir am meisten Angst ein?
Ich mir selbst. Die Dinge die ich getan habe und zu denen ich fähig  bin.

Glaubst du, dass es noch etwas schrecklicheres als das geben kann? Wenn ja, wäre das?
Es  wird immer etwas schlimmes geben. Menschen sind grausam,ob Kinder oder Erwachen. Ich bin mir sehr sicher, dass es Menschen gibt die grausamer sind als ich.

Bei was kannst du nicht widerstehen?
Honig..flüssiges Gold!

Hast du schlechte Angewohnheiten?
Ich habe sicher keine guten Tischmanieren und der Freundlichste bin  ich wohl auch nicht.

Was sind deine unmittelbaren Ziele?
Überleben und Vergessen..ich habe kein Ziel mehr.

Was sind deine langfristigen Ziele?
Wenn du lesen kannst, kannst du dir dieses Frage selbst beantworten.

Was ist dein größtes Geheimnis?
Es wäre kein Geheimnis wenn ich es dir sage! ...Aber gut...Ich habe mal jemanden geliebt und diese Person ist wegen mir tot.. mehr sage ich nicht!

Was tust du, um dich abzureagieren?
Ich gehe jagen oder ich boxe.

Wann hast du das letzte Mal geweint und warum?
Ich habe das letzte mal vor 4 Nächten geweint.. Ich hatte einen Albtraum, von diesem Tag..an dem es passiert ist... Es geht dich immer noch nichts an!

Bist du nah am Wasser gebaut?
Nein.

Hast du ein Talent, von dem niemand weiß?
Ich kann ganz passabel singen.

Hast du ein sinnloses Talent?
Ich finde singen schon sehr sinnlos. Ich war mal ganz gut in Computerspielen.. das ist jetzt auch sinnlos.

Worin bist du richtig schlecht?
Ich bin ein schlechter Koch. Man kann die Sachen zwar essen die ich  koche,aber sie schmecken nicht. Ich kann auch nicht sonderlich gut Nähen

Was für eine Eigenschaft an dir treibt andere in den Wahnsinn, die du aber als Stärke ansiehst?
Meine Willensstärke nehmen viele als Dickköpfig wahr und als eigenbrötlerisch.. kann ich gar nicht verstehen!

Was würdest du an dir selber ändern, wenn du könntest?
Ich hoffe ich habe schon etwas an mir geändert. Ich möchte niemanden mehr ernsthaften Schaden zufügen.

Fluchst du viel? Wenn ja, was ist dein liebstes Schimpfwort?
Ich fluche dann und wann. Meisten sage ich: Scheiße.

Was ist dein größter weltlicher Schatz und warum ist dies so wertvoll für dich?
Zwei Fotos die ich besitze, von meiner Familie und ein anders was dich nicht zu interessieren hat. So wie ein Silberkreuz, dass ich immer mit mir trage. Ich habe es von der wichtigsten Person meines Lebens bekommen...mehr möchte ich dazu nicht sagen.

Was wäre das perfekte Geschenk für dich?  
Das kann mir niemand schenken...ansonsten freue ich mich wenn man mir Honig  besorgt.

Was schätzt und was hasst du an anderen Menschen?
Ich schätze ihre Vielfältigkeit, jeder hat wertvolle Ressourcen und was ich an ihnen hasse ist ihr Neid ihr Missgunst und ihr Hang zu Zerstörung.

Wie stehst du zu Autorität?
Sie ist in einem gewissen Maße notwendig, um eine funktionierende Gesellschaft  zu  schaffen.

Was nervt dich mehr als alles andere?  
Aufdringliche Fragen ! Aufdringliche Menschen... Naivität.

Welche Dinge sind dir peinlich und warum?
Mir ist es schon peinlich wenn mich jemand singen  hört.. ich habe keine besonders tiefe Singstimme,auch wenn meine Sprechstimme eher tief ist. Es ist  sehr 'unmännlich'.

Wie ist dein Tagesablauf?
Ich steh mit dem Sonnenaufgang auf. Esse etwas, besorge mir Vorräte wenn ich sie brauche und wandere dann durch die Wälder und Städte. Ich raste dann und wann mal um etwa zu mir zu nehmen. Und schlage mir abends irgendwann mein Lager auf. Ich  durch käme gerne Museen nach Literatur oder nützlichen Gegenständen.

Worüber schämst du dich insgeheim am meisten?
Ich schäme mich am meisten für die Dinge die ich mit meinem Tribe getan habe. Ich  habe nicht nur andre Tribes bestohlen, sondern auch versklavt  und ich habe getötet. Ich ward er Meinung, dass das alles notwendig war um zu überleben.. um  der stärkste Tribe zu sein,aber dem ist nicht so. Und weil ich das zu spät begriffen  habe ,ist die wichtiges Person in meinem Leben jetzt Tod. Diese Schmach werde ich mein Lebenslang mit mir tragen.

Glaubst du an das Schicksal?
Ja ich glaube, dass die Götter für uns alle ein Schicksal bereit halten.

Was denkst du, sagen Fremde, Freunde oder Verwandte über dich?
Fremde halten mich für unsympathisch.. die meisten machen einen Bogen um mich. Ich habe keine Freunde mehr.. die die ich hatte halten mich für einen Verräter.  Wenn mein Eltern sehen würden wie ich jetzt  bin wären sie enttäuscht und schockiert.. Ich war ihn kein guter Sohn in den letzten Jahren.

Was glaubst du, wird nach deinem Tod geschehen?
Wenn die Götter gnädig sind lassen sie mich nach Walhall. Dort werde ich meine Lieben wiedersehen mit ihnen speisen, Jagen und mit Odin in die Schlacht ziehen. Für die irdische Welt wird mein Tod bedeutungslos sein, ich lasse niemanden  zurück der um mich trauern würde.

Glaubst du an einen Gott?Wenn ja, in welcher Form?
Ich glaube nicht nur an eine Gott. Ich glaube an die alten Götter die  Asen und Vanen..An Odin, Thor, Frey und Freyja und an Yggdrasill den Weltenbaum. Ich bete zu ihnen und gestalte mein Leben so gut es geht nach ihnen. Auch wenn ich jetzt keine Weisen mehr habe der mich führen kann und die Pilgerstätten für mich verboten sind.

Für was hast du kein Verständnis?
Für Rückratlosigkeit und Feigheit. Ich kann es nicht verstehen wenn Menschen nicht zu dem  stehen was sie tun und vor allen Problemen davon laufen.

Was ist ‚Mut‘ für dich?
Die Dinge zu tun die Notwendig sind,auch wenn die Konsequenzen fatal für das eigene Leben und Gesundheit sind.

Was hältst du von der Todesstrafe?
Sie ist angebracht in einigen Fälle. Es muss allerdings wohl wissend abgewogenen werden ob ein Mensch den Tod verdient hat und ob er einen Ehrenvollen Tod verdient hat, der ihn mit den Göttern vereint.

Was für Vorurteile hast du wem gegenüber?
Ich halte von den meisten nicht viel.. Sie sind im Grunde alle gleich...Sie alle klammern sich an Dinge die vergangen sind und nicht mehr her zu stellen  sind. Sie werden sich alle selbst zerstören. Besonders mit diesen Technos kann ich wenig anfangen.. sie sind wie ein Krebsgeschwüre.

Ohne was wäre die Welt ein schlechterer Ort?
Die Welt ist schon ein schlechter Ort geworden... doch ohne die Götter wären wir wahrlich verloren.

Mit was wäre die Welt ein schlechterer Ort?
Mit  noch mehr Technik..sie hat diese Welt  zerstört und sie wird es wieder tun.

Ohne was wäre sie ein besserer Ort?
Ohne die meisten Menschen...vor allen dingen  ohne die die Technik wieder einführen wollen.

Mit was wäre sie ein besserer Ort?
Mit mehr Stämmen  die nach den alten Göttern leben und den Gesetzten und Prinzipien der alten Germanen leben. Oder eben sehr Natur verbunden wie die Ecos.

Was willst du mehr als alles andere?
Die Zeit zurück drehen  um den Tod einer Person  zu verhindern.

Was ist dir total egal?
Mir ist egal was im Irdischen Leben mit  mir passiert.

Was würdest du an dir selber ändern, wenn du könntest?
Ich würde mich selbst einsichtiger sein lassen.

Wenn du dir eine übernatürliche Fähigkeit aussuchen könntest, was würdest du wählen?
Tote wiedererwecken zu können.

Für was hättest du gerne mehr Zeit?
Ich habe genügend Zeit für das was ich tun muss.

Auf was achtest du als Erstes bei einer Person des anderen Geschlechts?
Genau auf  das Gleiche  wie bei Personen des gleichen Geschlechtes! Die Augen und die Körperhaltung. Sie sagen viel über das Wesen einer Person aus.

Welche Charaktereigenschaft kannst du nicht ausstehen?
Naivität und  Listigkeit.

Welche ist dir besonders wichtig?
Ehrlichkeit,Mut, Empathie, Ehrgeiz

Welche Angewohnheit kannst du nicht leiden?
Ich mag es nicht wenn jemand  zu eilte ist und sich zu fein ist gewisse Dinge zu tun. Ansonsten stört mich  wirklich wenig .

Welche findest du super?
Wenn jemand Selbständig ist und vorausschauend handelt. Aufgaben über nimmt auch  ohne darum gebeten zu werden.

Wen würdest du gerne einmal treffen?
König Siegfried! Er war ein großer Herrscher und Krieger.

Hast du jemals gegen das Gesetz verstoßen? Wenn nein, was müsste passieren, damit du gegen das Gesetz verstößt?
Vor dem Virus habe ich gegen keine Gesetzte verstoßen und danach.. würde die alten Gesetze gelten hätte ich gegen einige verstoßen.

Wie verbringst du einen freien Tag?
Ich habe keine freien Tage. Wenn ich welche hätte würde ich vermutlich lesen und schmieden, Sport treiben...das mache  ich eigentlich sehr gern.

Hast du einen geheimen Traum, von dem du bis jetzt niemanden erzählt hast?
Nein...und wenn würde ich ihn dir sicher nicht sagen! Er ist ja dann nicht mehr geheim.

Was ist das Erste, das du nachdem Aufstehen tust?
Pinkeln? Etwas essen?

Was machst du wirklich jeden Tag?
Mir die Fotos ansehen und zu Odin beten.

Was möchtest du im Leben erreichen?
Ich habe immer noch kein Zeil.. wie  oft kommt diese unnötige Frage den noch?!

Bist du gegen irgendwas allergisch?
Gegen aufdringliche Fragen !!

Bist du lieber allein oder unter Menschen?
Du hast mir jetzt all diese Frage gestellt und meine Antworten gehört!- Rechne es dir selbst aus!

Was hältst du von Sport?  
Fit zu sein ist wichtig um zu überleben!

Was hältst du von der Emanzipation?
Frauen und Männer  sind im Grunde gleich.. ich kenne viel starke Schildfrauen!  Wenn es aber um Kinder geht sind die Frauen in der Regel besser im umgangen mit ihnen... sie sind auch die bessern Köchinnen und können in der Regle auch besser nähen.  Freiefrauen sind genauso wichtig und wertvoll wie Freiemänner. Sie übernehmen nur meist eben andere Aufgaben als Männer.

Wie tolerant bist du gegenüber anderen Völkern, Kulturen und Rassen?
Ich finde sie interessant. Ich respektiere sie, auch wenn sie an die falschen Götter glauben.

Wen oder was findest du witzig?  
Mein früheren Freund Lif ,der konnte gut Witze erzählen und ist an sich ein albern Kerl. Andere würden auch sagen er sei verrückt.

Machst du dich über andere Menschen lustig und wenn ja, wann und warum?
Wenn sie sich vorhersehbar dumm anstellen.. unbedacht Handlungen ausführen und dabei fürchterlich versagen... dann lache ich sie schon mal aus.

Welche Jahreszeit gefällt dir am besten?
Der Frühling

Hast du Angst vor dem Tod?
Nein.. ich werde den Tod begrüßen wenn er irgendwann eintritt..den er ist  nicht das ende!

Hattest du schon mal eine Nahtoderfahrung?
Ich war einmal schwer Verwundet und die Wunde war infektiös . Ich habe ein paar Tage zwischen Leben  und Tod verbracht... Ich  kann mich  nicht erinnern was in dieser Zeit passiert  ist.

Glaubst du an Übernatürliches bzw. Paranormales?
Ich glaube an Geistern.. es sind die die nicht aufgenommen werden in  Walhall.

Bist du abergläubisch?  
Definiere Abergläubisch...nicht  im  Sinne..dass ich an 4 Blättrige Kleeblätter glaube...

Was hältst du von der Ehe?
Unnötig.. wer das machen will..bitte...!

Bist du optimistisch, realistisch oder pessimistisch und warum?
Realist. Fakten  zählen  und daraus ließt man ab wie man  handelt und Situationen  beurteilen  musst.

Bist du technisch bzw. handwerklich begabt oder eher tollpatschig?
Handwerklich begabt.

Wie kleidest du dich hauptsächlich?
Ich  trage  größtenteils,selbst gemachte Kleidung aus Leder, Leinen und Wolle,Pelz. Ich bin in dunklen Farben gekleidet, dunkle Brauntönen, schwarz, grün und blau.

Wie kleidest du dich zu festlichen Anlässen?
Nicht anders als sonst auch. Ich  binde mir die Haare anders, wasch mich und ziehe sauber Sachen an.

Trägst du Schmuck?
Einen Armreif und ein Silberkreuz an einer Kette.

Wie viel Aufmerksamkeit schenkst du deinem Aussehen?
Nicht viel.

Wer war dein Vater, wer deine Mutter und wie waren sie?
Mein  Vater hieß Ole und meine Mutter Jette. Wir stammen aus Dänemark und sind her gezogen als meine Eltern  das Angebot  bekamen die Ausstellung im hiesigen Museum zu gestalten. Wir wollten eigentlich nur für 2 Jahre bleiben,aber der Virus brach aus... Meine Mutter ist eine sehr gutherzige und einfühlsame Frau gewesen,aber sie war auch sehr selbständig und stark. Ich habe immer zu ihr Aufgesehen. Mein Vater ist sehr Ehrgeizig und war oft sehr eigenbrötlerisch,aber er hat uns geliebt.

Wie war das Verhältnis deiner Eltern zueinander? Waren sie verheiratet? Blieben sie zusammen?
Mein Eltern waren  verheiraten und sehr glücklich mit einander.. sie haben eine harmonische Ehe geführt. Konflikte wurde immer gleich ausgetragen, um sie aus der Welt zu schaffen.

Hast du Geschwister? Wenn ja, wie heißen sie und wie steht ihr zueinander?
Nein

Wann hast du das letzte Mal ein Familienmitglied gesehen?
Ich  habe  meine Eltern das letzte mal gesehen, als sie beide ins Krankenhaus gekommen sind. Als das Chaos losbrach, tat ich das worum mich mein Vater gebeten hatte.. Ich rette seine Aufzeichnungen  und einige historische Schriften.. Ich trage sie immer noch bei mir. Ich bin mit ihrem Auto nach Kopu gefahren,weil dort Freunde von meinen Eltern lebten,aber sie waren zu diesem Zeitpunkt  auch schon tot.



Gibt es noch weitere lebende Familienmitglieder? Wenn ja, wen und was hältst du von ihnen?
Ich weiß nicht  ob einer meiner Cousinen  oder Cousins überlebt haben.. sie leben  in  Dänemark. Ich vermisse sie, ich habe sie lieb und würde sie gerne wiedersehen.

Gibt es Menschen außerhalb der Familie, die einen bleibenden Eindruck bei dir hinterlassen haben? Wenn ja, wen und warum sind sie dir so wichtig?
Einige..
Sif zum Beispiel.. sie war immer an meiner Seite. Die stärkste und  Mutiges Frau die ich kenne. Sie ist mehr wert als die meisten Männer und  mutiger als die meisten Männer... Sie ist dennoch sehr einfühlsam und hat ein sehr gutes Herz.

Lif war mein  bester  Freund. Er war zwar wahnsinnig aber war mir immer ein guter Freund und Berater... bis er mich zuletzt doch verraten hat.. wenn ich jemals wieder sehen sollte wird er sterben!

Der wichtigste von allen ist jedoch George. Er hatte einen starken Willen und war voller Wissbegierde und trotz seine Alters trug er Weisheit  in sich. Er wusste über so vieles beschied und er hat mich verstanden. Als einziger von all den Menschen  hat er mich verstanden!


Hast du unabhängig vom Virus nahe Angehörige verloren? Wenn ja, wie?
Meine Oma ist gestorben als ich 5 war. Sie ist an einem Herzinfarkt gestorben. Ich hatte keinen engen Kontakt  zu ihr und ich kann mich kaum daran erinnern.

Was hast du aus den Fehlern deiner Eltern gelernt?
Ich bin sehr viel strikter als sie..ob das jedoch wirklich besser ist bleibt ab zu warten.

Was bereust du am meisten in deinem Leben?
Nicht früher reagiert zu haben und den Tribe zu verlassen.. dann wäre...dann  gäbe es jetzt einen Toten weniger!

Was war deine folgenschwerste Entscheidung?
Meinen Tribe zu verlassen und sie damit im Stich zu lassen. Ich habe mein ganzes Leben damit auf geben,aber ich  konnte einfach nicht mehr dort bleiben... nicht  ohne alles zu verlieren.. zuletzt auch mein Leben.

Was war das Gemeinste, das du je getan hast?  
Das gemeinste was ich je getan habe,war wehrlose Bauern zu Überfall und sie als Sklaven weiter zu verkaufen. Und wie schon erwähnt im Kampf mit anderen Tribes habe ich nicht davor  zurück geschreckt  zu töten.

Was war das Beste?  
Das Beste war .trotz der schlimmen Taten  die wir begannen haben, diesen Tribe  zu gründen. Ich habe damit eigen das Leben gerettet und ein Stück  Normalität zurück geben.

Welchen Fehler würdest du immer wieder machen und warum?
Ich würde immer wieder George gefangen  nehmen... Es war Schicksal und er gehörte einfach  zu uns... Er war der erste Sklave der zum Freienmann geworden  ist. Er war mein Gewissen.

Was wolltest du als Kind werden?
Ich wollte ein Ritter werden.

Was ist das früheste Ereignis, an das du dich erinnerst?
Ich erinnere mich  an den ersten Ausflug in den Wald mit meinem Vater. Ich war 4 oder 5 und  es roch nach nasser Erde,weil es geregnet hatte. Ich liebe diesen Geruch immer noch. Mein Vater hat  mich auf seien Schultern  getragen,als er mit  mir durch das Unterholz gegangen ist. Ich hab mit  den  Händen versucht an die Bäume und  Blätter zu  kommen.

Was war dein Lieblingsspiel und warum?
Ein kleines Holzschiff. Ich habe es mit meinem Vater zusammen gebaut und ich habe es geliebt es schwimmen zu lassen und  Wikinger zu spielen.

Was war dein Lieblingsessen?
Frisch gefangen Forelle die meine Mutter zu bereitet hat mit so einer ganz eigen Panade.

Wer war dein bester Freund/ deine beste Freundin zu Kinderzeiten?
Anne und ihr großer Bruder Olav waren meine besten Freunde. Wir haben immer zusammen am Waldbach gespielt.

Und wer sind derzeit deine engsten Freunde?
Ich habe niemanden  mehr.. Sif wäre mir sicher noch zugewandt,aber ansonsten ist da niemand

Was ist deine schönste Erinnerung aus der Kindheit?
Unser leben in dem  germanischen Dorf. Ich habe es geliebt so zu leben. Ganz frei und ungezwungen, frei von Technik und völlig reduziert. Es war wirklich toll.

Was ist deine schlimmste Erinnerung?
Der Umzug nach Neuseeland.. Ich wollte eigentlich nicht weg aus Dänemark..weil all meine  Freund dort waren,aber mir bleib nicht anders übrig.

Wer war dein Vorbild ehe der Virus kam?
Mein Vater.

Wer ist es jetzt?
Die alten Könige und Jarls

Wo siehst du dich in einem Jahr, in fünf und in zehn Jahren?
Immer  die gleichen Fragen wie  oft noch? Lese selbst nach was meine Ziele sind.. dann kannst du dir ausrechnen wo ich mich sehe...!

Wie stellst du dir deinen Lebensabend vor?
Einsam

Hast oder willst du Kinder? Warum? Warum nicht?
Nein, nicht das ich wüsste und ich weiß es noch nicht...wahrscheinlich nicht.. ich bin nicht bereit  mein Herz irgendwem zu schenken. Es gehört schon jemanden auch wenn diese Person nicht mehr lebt.

Was ist das Wichtigste, das du ihnen nahe bringen willst?
Nur die Starken und Weisen überleben!

Wie endete deine letzte Beziehung?
Mit dem Tod. Reicht es jetzt mit dem überflüssigen Gefrage?!

___________________________________________________________________________
INFO'S FÜRS TEAM
___________________________________________________________________________
Hast du die Regeln gelesen?:  ja
Codesatz:  *Jessi hat es*

Wie alt bist du in Wirklichkeit?  25
Avatarperson:  Travis Fimmel
weitere Charaktere: -
Wie hast du uns gefunden?: Mich hat jemand auf Animexx angeworben
Gibst es sonst noch was, was du sagen willst?:  Schön dabei sein zu  können Smile
Nach oben Nach unten
Little Ebony
Tribe Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 5732
Anmeldedatum : 11.12.12

BeitragThema: Re: Rune Rasmussen    Sa 6 Jun - 18:36

Eine kleine Frage hätte ich. Wie kommt Rune denn nach Neuseeland wenn er aus
Dänemark stammt? Falls ich das übersehen haben sollte, tut es mir leid Smile
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rune Rasmussen    So 7 Jun - 10:51

Ja, hast du übersehen Wink
Zitat :
"Wer war dein Vater, wer deine Mutter und wie waren sie?  
Mein  Vater hieß Ole und meine Mutter Jette. Wir stammen aus Dänemark und sind her gezogen als meine Eltern  das Angebot  bekamen die Ausstellung im hiesigen Museum zu gestalten. Wir wollten eigentlich nur für 2 Jahre bleiben,aber der Virus brach aus... "
Nach oben Nach unten
Little Ebony
Tribe Member
avatar

Anzahl der Beiträge : 5732
Anmeldedatum : 11.12.12

BeitragThema: Re: Rune Rasmussen    So 7 Jun - 13:24

Oki, sorry kann mal passieren Wink

Dann bekommst du damit dein erstes JA.
Wenn du das zweite hast kanns losgehen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rune Rasmussen    So 7 Jun - 13:30

Sehr cool, danke Smile
Nach oben Nach unten
Jessi
Tribe Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6696
Anmeldedatum : 11.04.12
Alter : 31
Ort : Halle (Westf.)

BeitragThema: Re: Rune Rasmussen    So 7 Jun - 17:29

Und hier kommt das zweite JA. Smile

-
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rune Rasmussen    So 7 Jun - 17:34

Danke *verneig*
Nach oben Nach unten
 
Rune Rasmussen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Tribe Forum, Community, Serie | thetribecommunity.com :: ~ ♥ ~ THEMENRÜCKBLICK 2012, 2013, 2014, 2015 ~ ♥ ~ :: Tribelos :: Rune*-
Gehe zu: